06. Nov 2020

Schritt für Schritt zu 5 Sporticons für deine Sketchnote

Du willst gern mehr zeichnen, aber dir fehlen die Ideen?

In diesem Blogartikel versorge ich dich mit neuer Inspiration und zeige dir, wie du 5 Sportarten einfach visualisierst. Für das Nachzeichnen brauchst du keine Zeichenkenntnisse. Nimm dir also ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand und zeichne direkt mit.

1. Fitness

Für den Sport im Fitnessstudio oder zu Hause gibt es unzählige Darstellungsformen. Am meisten hängt das sicherlich von deiner bevorzugten Sportart statt. Für heute habe ich mich auf einfaches Hanteltraining auf dem Gymnastikball konzentriert. Du kannst das Hanteltraining natürlich auch in einer anderen Position zeigen. Dafür entwickelst du einfach deinen eigenen Bewegungsablauf mit dem Strichmännchen.

Fünf Icons für Sport Fitness

2. Fußball

Fußball ist eine der populärsten Sportarten in Deutschland. Wenn du da mehr visualisieren willst und für dich ausgefuchst hast, wie du den Fußball zeichnest, kannst du auch hier mit sich bewegenden Strichmännchen eine Mannschaft aufsetzen.

Fünf Icons für Sport Fussball

3. Golf

Golf lässt sich durch die markanten Schläger, den Ball und die Zielwimpel gut verbildlichen. Den Spieler kannst du, wenn du magst, in sämtlichen Bewegungsabläufen mitzeichnen.

Fünf Icons für den Sport Golf

4. Pilates

Pilates kannst du in zwei Varianten darstellen, ganz klassisch an den unterschiedlichen Pilatesgeräten oder auf der Matte. Das Training auf der Matte ist wesentlich leichter zu zeichnen. Du kannst der trainierenden Person noch einen Pilatesring oder kleine Hanteln in die Hände geben.

Wenn du lieber Impulse zu Pilates am Gerät wünschst, dann wirf doch einen Blick auf die Postkarte in diesem Blogpost.

Fünf Icons für den Sport Pilates

5. Tennis

Eine weitere Ballsportart ist Tennis. Wieder ist der Schläger sehr ausdrucksstark als Tennisschläger zu erkennen, vor allem dann, wenn du ihn mit dem Tennisball kombinierst. Wenn du das Ovale des Schlägers gegen eine Tropfenform tauschst, hast du im Nullkommanichts auch einen Squashschläger gezaubert. Für den Fall solltest du den Tennisball mit einem kleinen runden Ball ersetzen.

Fünf Icons für den Sport Tennis

Ausprobieren und Üben

Wie immer gilt: Es gibt bei Icons wie immer kein richtig und kein falsch.

Icons und selbstgezeichnete bildhafte Darstellungen sind eine Frage des eigenen Stils und des eigenen Geschmacks.

Deine Variante sieht vielleicht anders aus als meine oder die eines Kollegen. Das ist gut so. Jeder hat seinen eigenen Stil, den andere oft sehr schätzen wissen. Deshalb solltest du auch nicht unbedingt einem fremden Strichmuster folgen, sondern stattdessen deinen eigenen Ausdruck suchen, finden und nutzen.



Sketchnote Workshop